Veranstaltung mit Dr. Steven VAN HECKE in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema Christdemokraten und Konservative in der Europäischen Volkspartei

08.11.2005, 19:00 Uhr | Konrad-Adenauer-Stiftung Brüssel

Nach Begrüßung durch den Direktor des Europabüros der Konrad-Adenauer-Stiftung, Herrn Dr. Peter R. Weilemann, stellte Dr. Steven van Hecke, Katholische Universität Leuven, seine Doktorarbeit zum Thema "Christliche Demokraten und Konservative in der Europäischen Volkspartei" vor.

Er zeigte die Entwicklung der Europäischen Volkspartei und seiner Mitgliedsparteien auf und ging auf vergangene und zukünftige Herausforderungen ein. Dr. Thomas JANSEN, unser Vorsitzender des CDU-Verbandes Brüssel-Belgien, der im Frühjahr eine aktualisierte und revidierte Fassung seines Buches über die Entstehung und die Entwicklung der EVP (Europa-Union Verlag 1996) vorlegen wird, kommentierte - vom politischem Blickwinkel aus - die Darstellung unseres Gastes. Danach entfachte eine lebhafte und lange Diskussion.